CBD Öl für Tiere

Das CBD Öl für Tiere unterscheidet sich im Wesentlichen in der Konzentration von den Produkten für die Anwendung beim Menschen. Die Produkte für Menschen haben normalerweise eine Konzentration von 5 - 15, gelegentlich auch 20%. Bei Produkten für Tieren liegt die Bandbreite bei 3 - 10 %. Katzen haben mit ihren maximal 4-5 Kilogramm nur 1/15 der Masse eines Menschen - die Dosierung kann und muss deshalb entsprechend geringer ausfallen. CBD Öl als Naturmittel hat von der Anwendung her jedoch kaum Einschränkungen zur Vergabe an Tiere.

CBD Circle für HundeCBD Öl für Hunde
-18%
10% CBD Öl für Hunde...
€54,90 €44,90
CBD Circle für Katzen5% Katzen CBD Circle
-12%
5% CBD Öl für Katzen...
€39,90 €34,90

CBD Öl für Hunde

Im Gegensatz zum Menschen gibt es jedoch bei Hunden durchaus Situationen, bei denen auf die Anwendung von CBD Öl verzichtet werden sollte. Vor allem betrifft dies Hündinnen in der Schwangerschaft. Man hat beobachtet, dass eine Verabreichung von CBD Öl die Funktion der Plazenta stören kann. Darum sollte eine Vergabe dieses Nahrungsergänzungsmittels erst nach der Geburt der Welpen weitergeführt werden. Für die richtige Dosis wird folgende Formel empfohlen: 2 Tropfen einer 10% Lösung 2x täglich.

CBD Öl für Katzen

Eine neue Katze ist immer ein kleines Überraschungspaket. Als Tiere mit einem ausgeprägten Charakter weiß man nie so genau, was man sich da ins Haus geholt hat. Es gibt Katzen, die verstecken sich den ganzen Tag im Schrank, andere gehen mit einer ungehemmten Zerstörungswut auf die Einrichtung los, wieder andere können blitzschnell von Schmusetiger zu Kratzbürste umschalten. Wir empfehlen, gerade bei den kleinen und sehr leichten Katzen, mit einem schwach dosierten CBD Öl zu arbeiten. (5% Wirkstoffinhalt). Hier empfehlen wir 2 mal täglich 2 Tropfen.

Positive Auswirkungen von CBD für Haustiere

CBD, auch als Cannabidiol bezeichnet, ist ein natürlicher Stoff aus der Cannabispflanze. Ihm werden viele positive Eigenschaften auf die Gesundheit und auf Körper und Psyche nachgesagt. Doch nicht nur bei uns Menschen kann CBD Positives bewirken, auch bei Tieren kann man den pflanzlichen Stoff einsetzen. So bieten wir in unserem Onlineshop CBD für Hunde ebenso an, wie CBD für Katzen. Unsere Haustiere sind oftmals sensibel, andere sind hyperaktiv oder aufgedreht. Mit CBD Öl können Sie Ihren Fellnasen gewisse Situationen einfacher gestalten, ohne dass sie Stress ausgesetzt sind. Diese Alternative besitzt keine Nebenwirkungen, wenn sie richtig Dosiert wird. Zu empfehlen ist, mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen, da jedes Tier anders reagiert. Ansonsten richtet sich die Dosis nach dem Gewicht des Tieres.

CBD für Hunde – Stresssituationen meiden

Wenn Sie Hundebesitzer sind, wissen Sie, dass es gewisse Situationen gibt, die beim Hund Stress bedeuten. Sei es, weil er zum Tierarzt muss, sei es, weil es auf eine Reise geht oder weil zum Jahreswechsel tagelang Silvesterkracher gezündet werden. Diese Stresssituationen können gerade auf die Psyche des Hundes starken Einfluss nehmen. Mit CBD für Hunde können Sie dem entgegenwirken. Mit der richtigen Dosis erreichen Sie es, dass Ihr Liebling ausgeglichen ist und gar nicht mehr in Stress verfällt. Gleichzeitig kann CBD für Hunde im Entzündungsstoffwechsel für Ausgleich sorgen.

CBD für Katzen – an den Menschen gewöhnen

Katzen sind sensibel, Katzen haben ihren eigenen Kopf. Katzen mögen es auch nicht, wenn sich in ihrer Umgebung etwas verändert. So reagieren viele Schmusetiger bei einem Umzug oder selbst bei einem Umstellen der Möbel mit extremen Reaktionen. Diese können darin gipfeln, dass sie nervös durch die Wohnung tigern, andere verkriechen sich. Um diese Symptome von Beginn an zu verhindern, können Sie CBD für Katzen in Form von Cannabisöl geben. Das CBD Öl – wohl dosiert – sorgt für Beruhigung und Ihre Katze kann mit Stress besser umgehen. Holen Sie sich CBD Öl für Katzen direkt hier bei uns im Onlineshop.

%HStd
%MProtokoll
%SSekunden
%-dTage
%HStd
%MProtokoll
%SSekunden
%-wWochen
%-dTage
%HStd
%MProtokoll
%SSekunden
%HStd
%MProtokoll
%SSekunden
%-dTage
%HStd
%MProtokoll
%SSekunden
%-wWochen
%-dTage
%HStd
%MProtokoll
%SSekunden